18.11.2019 in Ortsverein von Gabi Mayer- Rat der Stadt Bonn

Bezahlbare Wohnungen in Lengsdorf-Süd

 

Wir brauchen bezahlbare Wohnungen in Bonn

Die landwirtschaftliche Fläche Lengsdorf-Süd ist eine der letzten großen Flächen in Bonn, die bebaut werden kann. Wir brauchen Wohnungen für Erzieherinnen und Pfleger, Handwerker, Busfahrerinnen und all diejenigen, die  sich angesichts der horrenden Mieten Bonn nicht mehr leisten können. Dafür setze ich mich gemeinsam mit dem Ortsvereinsvorsitzenden und verantwortlichen Ratskandidaten für Lengsdorf und Brüser Berg, Luca Bangrazi, ein.

Bereits im Sommer dieses Jahres hatte die SPD – Fraktion im Rat und in der Bezirksvertretung Hardtberg beantragt, die Fläche

in Lengsdorf-Süd zwischen BAB565, Konrad-Adenauer-Damm, Provinzialstraße im nördlichen Bereich (bis zum Verbindungsweg zwischen der Brücke über die Autobahn zur Provinzialstraße) als Wohngebiet zu entwickeln.

Dazu ist es nötig, dass die Bundesstadt Bonn die Flächen ankauft und alles Erforderliche bis zur Aufstellung eines entsprechenden Bebauungsplans auf den Weg bringt.

Das Wohngebiet soll dann an die in Gründung befindliche Stadtentwicklungsgesellschaft übergeben werden, mit dem Ziel, dort 50% geförderten Wohnraum und 50% preisgedämpften Wohnraum zu schaffen.

Unseren Antrag können Sie hier nachlesen.

Zum Antrag und der dann folgenden politischen Debatte berichtete auch der Bonner Generalanzeiger:

24.10.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

SPD Tannenbusch-Dransdorf-Buschdorf wählt neuen Vorstand

 

Auf einer Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Tannenbusch-Dransdorf-Buschdorf einen neuen Vorstand gewählt: Neuer Vorsitzender ist der 41jährige Statistiker Dr. Nico Janicke, der für die SPD im kommenden Jahr auch als Kandidat für den Stadtrat im Wahlkreis Alt-Tannenbusch antreten wird. Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung die Stadtverordnete Binnaz Öztoprak, Rats-Kandidatin für Neu-Tannenbusch/Buschdorf, und Volker Stoll, Kandidat des Ortsvereins für die Bezirksvertretung Bonn. Mit den Finanzen des Ortsvereins betrauten die etwa 25 versammelten Genossinnen und Genossen Kassierer Patrick Nierychlo und wählten Daniel Neumann zum Schriftführer. Den Vorstand komplettieren die Beisitzerinnen und Beisitzer Maryam ElMahdawi, Miriam Haardt, Bernhard Höper, Gudrun Lazarov, Ingrid Misterek, Gerrit Reininghaus & Henning Schneider sowie als kooptierte Mitglieder Dr. Stephan Eickschen, Stadtverordneter und Rats-Kandidat für Dransdorf, Lessenich und Meßdorf, und Thomas Möbius.

13.06.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

Alexander-Frank Paul koordiniert die Kommunalpolitik der Beueler Sozialdemokraten

 

Die Beueler SPD-Ortsvereine wollen ihre Kommunalpolitik besser koordinieren. Hierzu wurde der gemeinsame Arbeitskreis Kommunalpolitik der SPD Beuel, der SPD Hoholz/Holzlar und der SPD Küdinghoven/ Ramersdorf/Oberkassel wieder neu ins Leben gerufen und gleichzeitig Alexander-Frank Paul zum neuen Vorsitzenden des Arbeitskreises gewählt. Der Arbeitskreis besteht aus allen Kommunalpolitikern, den Vorständen der Ortsvereine sowie allen interessierten Mitgliedern der Beueler Sozialdemokraten.

Alexander-Frank Paul, seit Ende letzten Jahres ebenfalls Mitglied der Beueler Bezirksvertretung, sieht erheblichen Handlungsbedarf für den Beueler Stadtbezirk: „Der Sanierungsstau bei Beueler Schulen und Sportstätten, der tagtägliche Verkehrskollaps, fehlende Fahrradwegeund die Wohnungsnot sind Riesenprobleme, die endlich angegangen werden müssen. Wir Sozialdemokraten werden deshalb mehr Druck machen, damit sich der CDU-Oberbürgermeister und seine Ratsmehrheit aus CDU, Grünen und FDP endlich bewegen. Das erwarten die Bürger*innen von uns“.

31.05.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

Kommunalwahl 2020 - Nominierungen der SPD Röttgen/Ückesdorf

 

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Röttgen/Ückesdorf seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert: Für die Bezirksvertretung nominierte der Ortsverein Elisabeth Zaun und Dr. Werner Puschra.

Elisabeth Zaun ist in Röttgen aufgewachsen, wohnt dort auch und arbeitet seit 1989 ehrenamtlich in der Kommunalpolitik. Das besondere Interesse der Stadträtin gilt dem demographischen Wandel und den damit verbundenen Herausforderungen für die Politik. Im Zuge der Ratsarbeit gehört sie den Ausschüssen Wirtschaft und Arbeit, Internationales & Wissenschaft sowie Finanzen & Beteiligungen an. Im Bonner Verein für Jugendarbeit engagiert sie sich seit vielen Jahren für den internationalen Jugendaustausch.

04.04.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

Bad Godesberger SPD nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020

 

Auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung haben die SPD-Ortsvereine Bad Godesberg-Nord und -Süd am vergangenen Freitag ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert.

Zur Spitzenkandidatin des Ortsvereins Bad Godesberg-Süd wurde Gieslint Grenz gewählt, die dem Rat der Stadt Bonn bereits seit 2004 angehört und derzeit schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion ist. In dieser Funktion möchte sie sich im Stadtrat auch weiterhin in der Jugend- und Schulpolitik für die Interessen von Kindern und Familien einsetzen. Für den Wahlkreis Mehlem wurde der 22jährige Versicherungskaufmann Albert Lopez-Torres nominiert, der derzeit an der Universität Bonn Politikwissenschaft und Hispanistik studiert. Für den Wahlkreis Heiderhof/Muffendorf wird für die SPD erneut der 55jährige Journalist und Stadtverordnete Martin Schulz kandidieren.

01.04.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

Kommunalwahl 2020 – SPD Endenich/Weststadt nominiert Max Biniek und Miriam Schmidt für den Stadtrat

 

Auf seiner Jahresversammlung hat der SPD-Ortsverein Endenich/Weststadt seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert:

Spitzenkandidat für den Stadtrat und Wahlkreis-Kandidat in `Alt-Endenich´ ist Max Biniek. Der 30jährige Sozialarbeiter ist seit 2016 im Vorstand und seit Januar 2019 Vorsitzender der SPD Endenich/Weststadt. Seit Herbst 2018 ist Biniek als Sachkundiger Bürger für die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn Mitglied im Schulausschuss. Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte liegen insbesondere im Einsatz für Kinder und Jugendliche, für die er bedarfsorientierte Freizeit- wie auch Beratungsangebote erreichen will und in der Verkehrspolitik in der Verbesserung der Attraktivität des Öffentlichen Personennahverkehrs.

14.03.2019 in Ortsverein

SPD Hardtberg nominiert Kandidierende für den Stadtrat und die Bezirksvertretung Hardtberg

 

Am Freitag, den 15. März 2019 hat die SPD Hardtberg ihre Kandidierenden für den Stadtrat und die Bezirksvertretung Hardtberg nominiert. Auf einer Mitgliederversammlung in der Unterkirche St. Rochus wählten die Genossinnen und Genossen die Kandidierenden für die drei Wahlkreise im Hardtberg sowie für die Liste für die Bezirksvertretung Hardtberg.

13.03.2019 in Ortsverein

SPD Hardtberg nimmt an "Bonn picobello 2019" teil

 
Ein Müllsack (Stockfoto)

Die SPD Hardtberg nimmt am Samstag, den 16. März 2019 ab 10:30 Uhr an der stadtweiten Aktion „Bonn picobello“ teil und räumt die Straße „Im Burgacker“ hinter der Fußgängerzone in Duisdorf auf.

„Wir hatten bereits in der Vergangenheit beantragt, dass die Reinigungsintensität im Burgacker erhöht wird. Leider wollte die CDU das nicht“, erläutert Dominik Loosen, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Hardtberg: „Hier haben wir ein Müllproblem, welches schon länger die Attraktivität der Duisdorfer Fußgängerzone und des Umfeldes beeinträchtigt.“

Gabi Mayer, Stadtverordnete für Duisdorf und Medinghoven ergänzt: „Mit unserer Aktion wollen wir auch demonstrieren, dass hier dringend Handlungsbedarf besteht. Die Stadtverwaltung kann ohne die örtlichen Beschlüsse nur begrenzt helfen und Bonnorange tut, was vereinbart ist.“ (ls)

25.02.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

SPD Ippendorf/Venusberg vollzieht Generationswechsel

 

Der SPD-Ortsverein Ippendorf/Venusberg hat auf seiner Mitgliederversammlung einen Generationswechsel im Vorstand vollzogen:

Nach zwanzigjähriger Amtszeit trat Guido Peruzzo als Vorsitzender des Ortsvereins nicht mehr zur Wiederwahl an. Als neuer Vorsitzender wurde einstimmig der 26-jährige Arzt am Bonner Universitätsklinikum Florian Winkler gewählt. Mit der Wahl von Winkler zum jüngsten Ortsvereins-Vorsitzenden innerhalb der Bonner SPD folgt der SPD-Ortsverein Ippendorf/Venusberg dem Weg der Erneuerung, auf dem sich die gesamte Partei bereits seit einiger Zeit befindet.

26.01.2019 in Ortsverein von SPD Bonn

Vorstandsneuwahlen bei der SPD Bad Godesberg-Nord

 

Auf ihrer Jahreshauptversammlung hat die SPD Bad Godesberg-Nord am 25. Januar 2019 einen neuen Vorstand gewählt: Nach fünf Jahren als Ortsvereins-Vorsitzende trat Beatrix Buttler nicht mehr für den Vorsitz an, bleibt jedoch als Beisitzerin im Vorstand aktiv. Zu ihrem Nachfolger wählten die etwa 50 versammelten Genossinnen und Genossen mit breiter Mehrheit den bisherigen Vorsitzenden der Jusos Bad Godesberg Benedikt Pocha.