Mittelinsel abgebaut

Veröffentlicht am 12.04.2019 in Verkehr
 

SPD-Antrag umgesetzt

Im Herbst 2018 hatte die SPD Hardtberg die Entfernung der Verkehrsinsel zwischen Provinzialstraße und Rad-und Gehweg vor der Einfahrt zum THW beantragt.

Dass diese Verkehrsinsel ein besonderes Unfallrisiko darstellt, war von allen Beteiligten, sowohl in der Verwaltung als auch in der Politik, sofort erkannt worden.

Jetzt ist die Entfernung vollzogen worden, dafür bedankt sich insbesondere Wolfgang Groß, Bezirksverordneter für die SPD und Vorsitzender der SPD Hardtberg, der als passionierter Radfahrer diesen Antrag initiiert hatte, bei der Verwaltung.

"Prima, dass hier schnell reagiert werden konnte", betont Groß und hebt noch einmal hervor, dass dieser Rückbau ein Gewinn an Sicherheit für Radfahrer sei. "Viele kleine Schritte sind eben auch notwendig, um den Radverkehr zu stärken."