18.10.2019 in Sport von Gabi Mayer- Rat der Stadt Bonn

Auch Lengsdorf hat jetzt einen Kunstrasen

 

SPD lobt die Fertigstellung des neuen Kleinspielfeldes

Luca Bangrazi, Mitglied im Vorstand der SPD Hardtberg und Ratskandidat der SPD für Lengsdorf und Brüser Berg, freut sich über die Fertigstellung des Kleinspielfeldes auf dem Lengsdorfer Sportplatz.

16.10.2019 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

SPD fordert mehr Mut bei Umweltspur auf der Endenicher Straße

 

Um das Radfahren im enger werdenden Straßenverkehr sicherer zu machen, haben sich Umweltspuren bewährt. Hier teilen sich Fahrräder und Busse eine Spur, Autos und LKW dürfen diese nicht benutzen. Die Verwaltung schlägt nun vor eine solche Umweltspur auf dem Hermann-Wandersleb-Ring zwischen den Kreuzungen mit der Provinzialstraße und Auf dem Hügel/Frongasse einzurichten. Auf dem sogenannten ‚Endenicher Ei‘ und der Endenicher Straße soll eine Einrichtung geprüft werden. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn begrüßt die Intention, fordert aber gleichzeitig mehr Mut bei der Umsetzung.

„Das heißt, wir wollen, dass für die Endenicher Straße so schnell wie möglich auch eine Umweltspur eingerichtet wird“, so Gabi Mayer, stellvertretende Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion. „Die Umweltspur auf dem Hermann-Wandersleb-Ring begrüßen wir ausdrücklich. Das Radfahren wird sicherer und die Busse pünktlicher und verlässlicher. Wir befürchten aber, dass die ‚Neuaufteilung des Straßenraumes‘, die laut Verwaltung auf der Endenicher Straße notwendig ist, nur zu weiteren unnötigen Verzögerungen führt. Daher fordern wir, dass die Planung hier deutlich beschleunigt wird.“

10.10.2019 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Große Sorge um Fortbestand der Kinderklinik Sankt Augustin und um regionale Kinderkrankenhaus-Kapazitäten

 

„Wir fordern einen regionalen Schulterschluss und ein politisch abgestimmtes Vorgehen von Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und Land zum Erhalt der Kinderklinik Sankt Augustin“, erklären Lissi von Bülow & Denis Waldästl. „Es muss endlich ein runder Tisch zur Rettung dieses für die Versorgung wichtigen Standorts eingerichtet werden. Denn die Informationen, die uns aus dem Krankenhaus und dem Umfeld erreichen, sind alles andere als beruhigend.“

Die Sorge um den Fortbestand der Kinderklinik konnte weder durch die Antworten der Verwaltungen auf Anfragen der SPD-Fraktionen im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises und im Sozialausschuss der Stadt Bonn jeweils am 8. Oktober noch durch die Geschäftsführung der Asklepios-Kinderklinik in der Gesundheitskonferenz des Rhein-Sieg-Kreises am 9. Oktober zerstreut werden. Auch viele Monate nach den ersten öffentlich geäußerten Sorgen um den Fortbestand der Kinderklinik scheint keine Lösung erarbeitet worden zu sein. Die Verunsicherung der Belegschaft ist zum Greifen und immer mehr Personal verlässt das Krankenhaus.

10.10.2019 in Verkehr von Gabi Mayer- Rat der Stadt Bonn

Verbesserung von Hardtberger Schulwegen mit Bus und Bahn

 

Liebe Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen,

In den vergangenen Wochen sind wieder zahlreiche Hinweise bei mir eingegangen, dass Busse zu voll sind bzw. zu selten fahren und sich Ausfälle häufen. 

Deshalb habe ich in Zusammenarbeit mit betroffenen Eltern einen Fragebogen entwickelt Mit diesem Fragebogen wollen wir in den nächsten Wochen etwas genauer zu erfahren, welche Schülerinnen und Schüler von wo nach wo fahren. Außerdem wollen wir die Schwierigkeiten, die es teilweise gibt, etwas genauer eingrenzen; das ist erforderlich, um zielgerichtete Maßnahmen zu ergreifen.

Der Fragebogen kann ausgedruckt und anonym ausgefüllt und zugesandt werden; er kann auch online ausgefüllt und per E-Mail an mich gesendet werden.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Möchten Sie in Ihrer Schule die Umfrage in Papier verteilen, damit sich mehr Betroffene beteiligen? Sprechen Sie mich an, ich lasse Ihnen ausgedruckte Formulare zukommen.

Umfrage zur Verbesserung von Hardtberger Schulwegen mit Bus und Bahn

 

07.10.2019 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Mehr Farbe in die Stadt: SPD fordert legale Flächen für Graffiti

 

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn hatte im Kulturausschuss am 2. Oktober 2019 beantragt, dass Wandflächen in Bonner Unterführungen zur Gestaltung von Graffiti im Rahmen von Kulturund/oder Jugendprojekten den Veranstaltern zur Verfügung gestellt werden. Ein mögliches Projekt hatten zuvor die Katholische Jugendagentur und das muslimische Haus der Generationen in Mehlem beantragt.

„Die Idee war, eine triste Betonwand in Mehlem in einem gemeinsamen Graffiti-Projekt zum Beethoven-Jubiläum zu gestalten“, so Dr. Helmut Redeker, Mehlemer Stadtverordneter und Kulturausschussvorsitzender. „‘Beethoven Moves‘ sollte ein pädagogisch begleitetes, interreligiöses Kooperationsprojekt, finanziert vom Don Bosco Verein, werden. Das Jugendamt wäre dafür gewesen. Die Betonung liegt auf ‚wäre‘. Denn wie so oft in Bonn wogen die Bedenken schwerer als der Wille, sinnvolle Lösungen aufzuzeigen.“

02.10.2019 in Wahlkreis von Gabi Mayer- Rat der Stadt Bonn

Sicherheit für Frauen

 

Workshop mit der Polizei

Die dunkle Jahreszeit beginnt, und viele Frauen sind unsicher, wie sie sich in kritischen Situationen richtig verhalten.

Deshalb hat die SPD-Ratsfrau Gabi Mayer einen Workshop mit der Bonner Polizei organisiert, in dem es insbesondere Schutz vor Trickdiebstahl und –betrug, Zivilcourage und richtiges Verhalten in bedrohlich erscheinenden Situationen, Gefahren im Internet und Schutz vor Wohnungseinbruch gehen soll.

Am Samstag, den 26.10. wird das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei in Bonn einen Workshop durchführen. Von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr werden zwei Kollegen über die Themen referieren, praktisch üben und Fragen beantworten. Die Veranstaltung findet im Kulturzentrum Hardtberg statt, Rochusstraße 276 in Duisdorf.

„Schon 2011 habe ich diese Workshops mit großem Erfolg organisiert“, berichtet Gabi Mayer. „Dann war ein bisschen Ruhe, weil die Polizei kein Personal für das Thema hatte. Umso schöner, dass ich mein Angebot für die Frauen im Stadtbezirk Hardtberg jetzt wieder aufnehmen kann.“

Für Organisation, Getränke und Mittagessen wird ein Kostenbeitrag von 15,- Euro erhoben. Frauen können unabhängig von Alter mitmachen.

Die Anmeldung erfolgt über Gabi Mayer, SPD-Fraktion, telefonisch unter 0228 2494948 oder per E-Mail an mail@gabi-mayer.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

22.10.2019, 09:45 Uhr
AG 60+ der Bonner SPD: Informationsbesuch BMFSJ
Ort: BMFSJ (Rochusstr. 10-12; 53123 Bonn)

30.10.2019, 19:30 Uhr
AK Europa der Bonner SPD: Stammtisch
Ort: Nordstadt

05.11.2019, 19:00 Uhr
AG 60+ OV Hardtberg: Seniorenstammtisch
Ort: Royal Dragon (Provinzialstr. 35; 53127 Bonn)

06.11.2019, 16:00 Uhr
AG 60+ der Bonner SPD: Stammtisch
Ort: Im Sudhaus (Friedensplatz 10; 53111 Bonn)

Counter

Besucher:716165
Heute:3
Online:1